Internet für GW-Käufer wichtiger als Händler